Markus Krampe beendet mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit Norman Langen

18.06.2014

 

Much. Die Pro-Event Entertainment GmbH vertreten durch Geschäftsführer Markus Krampe hat sich heute mit sofortiger Wirkung einvernehmlich von ihrem Künstler Norman Langen getrennt. Damit beenden der Künstlermanager und Norman Langen eine fast zweijährige Zusammenarbeit.

Norman Langen zu der Trennung: „Markus Krampe und ich sind einen wichtigen Teil meines Weges gemeinsam gegangen. Das hat mich für die Zukunft ein großes Stück weiter gebracht."

Markus Krampe: „Norman Langen hat großes Potential, wir wünschen ihm für seinen weiteren Werdegang als Künstler alles Gute!“